Unternehmen Informationen

Beschreibung des Arbeitgebers

Ein gutes Leben für alle! Das ist Ziel und Auftrag der Caritas. Wo Not ist, da wollen wir helfen – und zwar allen Menschen, unabhängig von Alter, Geschlecht, Religion, Herkunft, oder politischer Überzeugung. Denn alle Menschen sind gleich an Würde und Rechten. Die Caritas – das sind ihre hauptamtlichen MitarbeiterInnen aber auch Freiwillige, die sich tagtäglich beherzt und professionell einsetzen. Und du? Hilf mit, unsere Gesellschaft für alle gut zu gestalten!

In der Betreuung und Pflege von alten und pflegebedürftigen Menschen in stationären Einrichtungen leistet die Caritas einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag für ein selbstbestimmtes und würdevolles Leben im Alter.

Im Zentrum all unserer Überlegungen stehen die alten Menschen mit ihren Stärken und Ressourcen, mit ihren Bedürfnissen und Sorgen, mit ihren Wünschen und Hoffnungen. Wir wollen in unseren Häusern neue Möglichkeiten der Teilhabe schaffen, indem wir das Gemeinde- und Pfarrleben zu uns einladen und Bewohner*innen die Teilnahme an Veranstaltungen, Festen und Feiern in der Umgebung ermöglichen.

Bewohner*innenorientierung heißt aber auch das ganze soziale Umfeld wie Angehörige, Freunde oder sonstige Vertrauenspersonen, die zum sozialen Umfeld der Bewohnerinnen und Bewohner dazugehören und einen wichtigen Beitrag leisten, mit einzubeziehen. Es gehören auch die Mitarbeiter*innen – Hauptamtliche wie Freiwillige – dazu, die durch ihre fachliche und persönliche Kompetenz und ihr Engagement die Lebensqualität der Bewohner*innen entscheidend mitgestalten und die Qualität der Dienstleistungen sichern.

Durch das intensive Miteinander wird ein familiäres Klima in den Pflegewohnhäusern ermöglicht und gefördert. Es entstehen neue Kontakte und Beziehungen.

Alle Bewohner*innen, die wir betreuuen und pflegen haben ein Recht auf ein selbstbestimmtes, erfülltes und sicheres Leben.



Weitere Bilder