employer cover
eligraz_gesundheit_leben-192x192px-1

Krankenhaus der Elisabethinen Graz GmbH

Unternehmen Informationen

  • Team Größe
    Über 200 Mitarbeiter
  • Ansichten
    562
  • Standort
    Elisabethinergasse 14, 8020 Graz
  • Seit
    1690

Beschreibung des Arbeitgebers

Das Grazer Krankenhaus der Elisabethinen ist ein gemeinnütziges Akut-Krankenhaus und ein akademisches Lehrkrankenhaus der Medizinischen Universität Graz sowie eine Lehreinrichtung der FH JOANNEUM. Es steht im Eigentum des Grazer Konvents der Elisabethinen, der seit 1690 hier tätig ist, und wird seit 2002 als GesmbH geführt. Seit 2014 ist das Krankenhaus der Elisabethinen im Rahmen des Audits berufundfamilie als familienfreundlicher Dienstgeber ausgewiesen.

Grundlegend für das katholische Ordenskrankenhaus ist das Vorbild der heiligen Elisabeth in ihrer Sorge um Kranke und Notleidende und um Menschen am Rand der Gesellschaft. Dazu gehört die Wertschätzung des Menschen in allen seinen Dimensionen und des menschlichen Lebens in all seinen Formen. Damit verbunden ist der Anspruch an höchste fachliche Qualität und an ein verantwortetes Mitwirken an der Gesundheitsversorgung in der Steiermark.

Das Engagement für Gesundheit im Alter wird in Zukunft ein besonderer Schwerpunkt sein. Am Gelände des Krankenhauses gibt es zudem das Angebot des Betreuten Wohnens. Weitere Schwerpunkte sind Schmerzmedizin und Palliativpflege. Zudem betreiben die Elisabethinen das VinziDorf-Hospiz in St. Leonhard für Obdachlose und das Hospiz St. Elisabeth am Krankenhausgelände.

Bis 2025 entsteht auf Basis der Ordenstraditionen der Barmherzigen Brüder und der Elisabethinen schrittweise die Spitalskooperation „Ordenskrankenhaus Graz-Mitte“. Dabei entwickelt sich ein operativer Schwerpunkt bei den Barmherzigen Brüdern Graz und ein konservativer Schwerpunkt bei den Elisabethinen Graz.
2021 übernehmen die Elisabethinen im Rahmen dieser Kooperation den Versorgungsauftrag für Alterspsychiatrie im Großraum Graz und entwickeln dafür eine innovative Ausrichtung mit stationären Betten, Ambulanz, tagesklinischem Bereich, Consiliar-Liaison-Dienst und aufsuchenden Diensten.

Video

Mitarbeiter

Christine Kienreich, MSc

Pflegedirektorin


Weitere Bilder