News

Höheres Gehalt jetzt auch für Heimhilfen

Höheres Gehalt jetzt auch für Heimhilfen Unter den insgesamt rund 40 Tagesordnungspunkten, die von Mittwoch bis Freitag dieser Wochen beim Finale des Nationalrats vor der Sommerpause behandelt werden, findet sich…

Weiterlesen »

MASSNAHMENPAKET ZUR PFLEGE

MASSNAHMENPAKET ZUR PFLEGE Großteils Lob für ersten Schritt Weitgehend positiv ist am Donnerstag das Echo auf das angekündigte Maßnahmenpaket zur Pflege ausgefallen. Gewerkschaften, Sozialwirtschaft, Volkshilfe, Senioren- und Gemeindebund äußerten sich…

Weiterlesen »

Startschuss für „Community Nursing“

Startschuss für „Community Nursing“ Viele ältere Menschen wollen möglichst lange selbstbestimmt in ihrem Zuhause leben. Sogenannte „Community Nurses“ sollen Menschen ab 75 Jahren vorsorglich besuchen und, wenn notwendig, Hilfe vermitteln.…

Weiterlesen »

Prämie für Auszubildende in der Pflege

Das Land hat ein umfassendes Pflegeausbildungspaket vorgelegt, um dem Mangel an Pflegekräften entgegenzuwirken. Um die Pflegeausbildung attraktiver zu machen, zahlt man allen Auszubildenden eine monatliche Prämie von 450 Euro. Außerdem…

Weiterlesen »

„Community Nurses“ in den Startlöchern

In sieben burgenländischen Gemeinden werden demnächst sogenannte „Community Nurses“ tätig sein. Das sind Ansprechpersonen für Menschen, die pflegerische Unterstützung benötigen. Sie bieten Betroffenen kostenlose, individuelle Beratung an Ort und Stelle.…

Weiterlesen »

Pflege-Studium: Neuer Standort in Mistelbach

9.500 Pflegekräfte werden laut Studie bis 2030 in Niederösterreich gebraucht. Deswegen soll die Ausbildung angekurbelt werden. In Mistelbach gibt es ab dem Wintersemester die Möglichkeit, ein Fachhochschulstudium in der Pflege…

Weiterlesen »

Pflegepersonal weiterhin dringend gesucht

Schon vor der Pandemie wurde händeringend nach Pflegekräften gesucht, mittlerweile ist der Bedarf weiter gestiegen. Bei den Pflegeorganisationen wie Caritas und Hilfswerk gibt es Hunderte offene Stellen. Sie fordern zudem…

Weiterlesen »

Informationskampagne für Pflegepersonen zur COVID-19-Impfung

Wien (OTS) – Im Rahmen einer Online-Pressekonferenz präsentierte der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband (ÖGKV) heute seine Informationskampagne für Pflegepersonen zu Chancen und Risiken einer COVID-19-Impfung. Schätzungen gehen davon aus, dass drei von…

Weiterlesen »

Neue Informationsseite für Pflege & Betreuung

Niederschwellig und übersichtlich – mit diesen Attributen will die neue Informationsplattform pflege.gv.at punkten, die heute den Betrieb aufgenommen hat. Die Website will Fragen aller Art zum Thema Pflege und Betreuung…

Weiterlesen »

Ansturm auf FH-Pflegestudium

Menschen in Pflegeberufen haben seit Beginn der Pandemie einen der wohl anspruchsvollsten Jobs. Die Wertschätzung, die der Beruf eigentlich erfahren sollte, kommt oft nicht an. Trotzdem ist die Nachfrage nach…

Weiterlesen »

Viele Anmeldungen für Pflege-Studium

Viele Anmeldungen für Pflege-Studium Einen Rekord an Bewerbungen für ein Gesundheits- und Krankenpflege-Studium meldet die Fachhochschule Salzburg. Allein im Vergleich zum Vorjahr haben sich für die Standorte in Puch-Urstein und…

Weiterlesen »

Mehr Taschengeld für Pflegeschülerinnen?

80.000 Pflegekräfte werden bis 2030 österreichweit benötigt. Diskutiert wird im Vorfeld der Pflegereform auch über die Bezahlung in der Ausbildung. Denn derzeit erhalten Pflegeschülerinnen nur ein sehr geringes Taschengeld. Wie…

Weiterlesen »

Neues Krisentelefon für Pflegekräfte

Der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband bietet in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband der Österreichischen Psycholog*innen ab 19. April ein Krisentelefon für Pflegekräfte an. Die Nummer 01/ 504 8000 – 20 kann…

Weiterlesen »

Ärztliche Anordnung für COVID-19-Tests gefallen

Ärztliche Anordnung für COVID-19-Tests gefallen Abänderung des Epidemiegesetzes:  Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegepersonen und Pflegefachassistent*innen dürfen erstmals ohne ärztliche Anordnung testen.  Seit Beginn der COVID-19-Pandemie kämpfte der Österreichische Gesundheits- und Krankenpflegeverband…

Weiterlesen »

Wien startet Offensive in Pflege

Bis zum Jahr 2030 werden in Wien 9.000 zusätzliche Mitarbeiter in Gesundheits- und Pflegeberufen benötigt. Um den Bedarf zu decken, startet Wien eine Ausbildungsoffensive und stellt dafür 120 Millionen Euro…

Weiterlesen »

Arbeitslose zu Pflegern umschulen

Mitte November hat in der Kardinal-Schwarzenberg-Akademie in Schwarzach (Pongau) ein Kurs für Pflegepersonal begonnen. Die Hälfte der Teilnehmer war bisher arbeitslos. Damit will das Arbeitsmarktservice den Nachwuchs in der Pflege…

Weiterlesen »

Pilotprojekt: Pflegeausbildung ab 14 Jahren

Pilotprojekt: Pflegeausbildung ab 14 Jahren Schon vor der CoV-Pandemie hat es einen dramatischen Mangel an Pflegekräften gegeben. Ab dem kommenden Herbst gibt es nun in der Steiermark ein Pilotprojekt, bei…

Weiterlesen »

Pflege als Beruf – Video Tipp

Pflege als Beruf Der Pflegeberuf ist ein Beruf mit guten Zukunftsaussichten – und zum Glück interessieren sich auch viele junge Menschen dafür. Nicht nur wegen Corona werden wir in Zukunft…

Weiterlesen »

Hilfe für Angehörigenpflege kaum bekannt

Hilfe für Angehörigenpflege kaum bekannt Rund 950.000 Menschen in Österreich pflegen ihre Angehörigen. Zu 70 Prozent übernehmen das Frauen. Aus finanziellen Gründen wird oft keine Pflegekraft hinzugezogen. Diese Sorgen sind…

Weiterlesen »

Startschuss für „umfassende“ Pflegereform

Nach einer Tour durch die Bundesländer hat Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) heute den offiziellen Startschuss für eine „umfassende Pflegereform“ abgegeben. Bis zum Jänner sollen die „inhaltlichen Fixpunkte“ auf dem Tisch…

Weiterlesen »

“School Nurses” gefordert

Wie wäscht man sich richtig die Hände, oder: Was ist zu tun, wenn ein Kind hustet oder die Coronavirus-Ampel orange zeigt? Hier könnte eine eigene Schulgesundheitspflege bzw. „School Nurse“ helfen,…

Weiterlesen »

Riesige Beteiligung am Projekt der Pflegereform

Seit zwei Wochen führt das Gesundheits- und Sozialministerium als ersten Schritt zur Pflegereform eine umfassende digitale Befragung durch. Diese Beteiligung und dieses Mitmachen sind wirklich sensationell und zeigen, wie groß…

Weiterlesen »