Datenschutz

Datenschutzerklärung für pflege-kompass.at

I. Präambel

Mit der vorliegenden Datenschutzerklärung erklärt die BC Solutions GmbH (nachfolgend „pflege-kompass.at“), welche personenbezogenen Daten bei einem Besuch auf der Website www.pflege-kompass.at verarbeitet werden.

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, eine Person zu bestimmen und welche zu einer Person zurückverfolgt werden können – also beispielsweise der Name, die E-Mail-Adresse, Telefonnummer und die IP-Adresse. pflege-kompass.at nimmt den Datenschutz sehr ernst und behandelt die personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften.

Zu bedenken ist, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.

II. Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten sind unsere Gewerbeberechtigungen. pflege-kompass.at erhebt, nutzt und gibt personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist, aufgrund der vertraglichen Verwendung zwecknotwendig ist oder in die Datenverarbeitung eingewilligt wird.

III. Zwecke der Datenverarbeitung

Zweck der automationsunterstützen Datenverarbeitung ist die Vermittlung von Kontakt- und Lebenslaufdaten zwischen potenziellen Arbeitgebern und stellensuchenden Personen sowie die Weitergabe von Informationen über Karrierechancen.

IV. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist BC Solutions GmbH, Rauscherstrasse 27/6, 1200 Wien, Telefon: +43 699 11 88 49 38, Mail: office@bc-solutions.at. pflege-kompass.at hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt. Dieser ist unter datenschutz@pflege-kompass.at erreichbar.

V. Arten von Benützern

Wir richten unser Website-Angebot sowohl an registrierte Benutzer (im Folgenden „Bewerber“) als auch an nicht registrierte Benutzer der Website (im Folgenden „Besucher“).

1. Bewerber: Bewerber können ein Benutzerprofil bei pflege-kompass.at zum Zwecke der Hinterlegung eines Lebenslaufs und der direkten Kommunikation mit Arbeitgebern anlegen. Durch die Registrierung bei unserem Karriereportal treten Sie in einen Vertrag mit uns. Sie beauftragen und ermächtigen uns, Ihre Daten – im Rahmen Ihrer Freigaben – an Dritte, wie insbesondere an (potentielle) Arbeitgeber zum Zwecke der Bewerbung weiterzuleiten bzw. diesen gegenüber offen zu legen. Daher entscheiden Sie selbst darüber, welche Daten im Benutzerprofil angegeben werden. Die vorgegebenen Dateneingabefelder sind nicht verpflichtend. Ebenso können die im Benutzerprofil gespeicherten personenbezogenen Daten von Ihnen selbständig verwaltet und vollständig pseudonymisiert werden. Sie können eigenständig Ihre Daten löschen, ändern oder sperren. Mehr Informationen nachstehend unter Punkt VI „Rechte der Benutzer“.

Die Dauer der Speicherung der Daten ist mit der Dauer der Registrierung Ihres Benutzerprofils begrenzt. Nach (jederzeitiger) Beendigung der Registrierung werden ihre personenbezogenen Daten unverzüglich und vollständig gelöscht.

2. Besucher: Bestimmte Daten von Besuchern, werden ebenso über Server-Logfiles verarbeitet (besuchte Website, Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes, Menge der gesendeten Daten in Byte, Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten, verwendeter Browser, verwendetes Betriebssystem, verwendete IP-Adresse). Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und der Verbesserung der Website. Sämtliche Daten werden anonymisiert verarbeitet, womit eine natürliche Person nicht mehr identifizierbar ist.

VI. Rechte der Benutzer

Sie können sich jederzeit an pflege-kompass.at wenden, um ihre gesetzmäßigen Rechte nach der Datenschutzgrundverordnung:

  • Recht auf Auskunft über ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung;
  • Recht auf Richtigstellung;
  • Recht auf Löschung unrichtiger bzw. unzulässig verarbeiteter Daten;
  • Recht auf Widerspruch;
  • Recht auf Widerruf der Einwilligung;
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, sowie Sperrung;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit;

zu verlangen. Insoweit sich Änderungen Ihrer persönlichen Daten ergeben, ersuchen wir um entsprechende Mitteilung. Folgende Rechte können selbständig im Benutzerprofil umgesetzt werden:

  • Recht auf Richtigstellung;
  • Recht auf Löschung;
  • Recht auf Datenübertragbarkeit.

Diese Begehren auf Auskunft, Löschung, Berichtigung, Widerspruch und / oder Datenübertragung, im letztgenannten Fall, sofern damit nicht ein unverhältnismäßiger Aufwand verursacht wird, sind an den Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@pflege-kompass.at zu richten. Bitte fügen Sie einen eindeutigen und nachvollziehbaren Identifikationsnachweis bei, damit wir die datenschutzkonforme Antwort an die tatsächlich betroffene Person übermitteln können. pflege-kompass.at wird längstens binnen eines Monates auf den Antrag reagieren und im Falle einer Ablehnung selbige begründen. Für den Fall eines berechtigten Löschungs- oder Berichtigungsbegehrens wird dies auch an die Empfänger von personenbezogenen Daten zur Durchführung im automationsunterstützen Wege weitergeleitet. Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich Ihrer bei pflege-kompass.at gespeicherten Daten können Sie auch über Einsicht in Ihr Benutzerprofil geltend machen.

VI.I Recht auf Widerruf der Einwilligung zur Cookie-Setzung

Sie haben die Möglichkeit, das Recht auf Widerruf der Einwilligung unter diesem Link gemäß der DSGVO in Anspruch zu nehmen. Wenn Sie auf diesen Link klicken, wird ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies auf Ihrem Browser gelöscht.

VII. Beschwerderecht an die Aufsichtsbehörde

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns gegen das geltende Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, besteht die Möglichkeit, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In Österreich zuständig ist hierfür die Datenschutzbehörde, Adresse: Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien; Telefon: +43 1 531 15-202525; Telefax: +43 1 531 15-202690; E-Mail: dsb@dsb.gv.at; https://www.dsb.gv.at.

VIII. Übermittlung an Dritte / Empfänger in Drittländern

Zur Erfüllung des Geschäftszweckes werden wir Ihre Daten auch an Dritte (potentielle Arbeitgeber / Interessenten, Behörden / Gerichte, Steuerberater, Banken, IT-Dienstleister, Wirtschaftskammer, Provider, Website-Hosting-Unternehmen, Social Media, Versicherungen, derer wir uns bedienen und denen wir Daten zur Verfügung stellen) weiterleiten. Eine rechtmäßige Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO.

pflege-kompass.at ermöglicht Dritten gegen Entgelt den Zugriff auf Daten, die Sie in Ihr Benutzerprofil eingestellt und freigegeben haben. Diese Daten können von Dritten aufgerufen, genutzt und gespeichert werden. Im Falle eines Profilaufrufs werden Ihnen der Unternehmensname, Anschrift und Kontakt, Datum des Zugriffs sowie alle vom Unternehmer auf www.pflege-kompass.at veröffentlichten Stellenanzeigen angezeigt.

Ebenso kann der Bewerber in seinem Lebenslauf jene Daten auswählen, die für Jobanbieter sichtbar sind, wobei der aktivierte, pseudonymisierte Lebenslauf für Jobanbieter immer sichtbar ist. Darüber hinaus kann der Bewerber seinen Lebenslauf jederzeit und kostenlos auch deaktivieren, so dass dieser nicht (auch nicht pseudonymisiert) bei Jobanbietern aufscheint.

Gibt der Bewerber seine Kontaktdaten frei, so stimmt er einer Kontaktaufnahme durch das jeweilige Unternehmen zu. Persönliche Daten des Bewerbers sollen insbesondere nachstehende Informationen nicht enthalten:

  • Gesundheitsdaten wie z.B. Krankheiten, Schwangerschaft
  • Ethnische und rassische Herkunft
  • Politische Meinungen
  • religiöse, weltanschauliche Überzeugungen oder Gewerkschaftszugehörigkeit
  • Daten zum Sexualleben oder der sexuellen Orientierung

Unternehmen wird der Zugriff ausschließlich auf vom Bewerber freigegebene Daten ermöglicht. Dadurch können Unternehmen die Bewerber über pflege-kompass.at einzeln kontaktieren.

Die vom Bewerber im Lebenslauf gespeicherten Daten können, wenn der Jobanbieter die Funktion nutzt, direkt an den Jobanbieter (per E-Mail oder in dessen Bewerbermanagementsoftware) weitergeleitet werden. Der Bewerber hat die Möglichkeit, die Daten vor Versand anzusehen und gegebenenfalls zu bearbeiten.

Ihre personenbezogenen Daten werden im Regelfall nicht an Empfänger in Drittländern übermittelt. Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich jedoch außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben, wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen oder ausreichend taugliche vertragliche Garantien bestehen.

Der Bewerber ist berechtigt, jederzeit seinen Lebenslauf zu deaktivieren, seine Registrierung zurückzunehmen oder seinen Account zu löschen. In diesem Fall wird pflege-kompass.at alle Daten des Bewerbers unverzüglich löschen.

IX. Job Alert

Der registrierte Bewerber hat die Möglichkeit, Benachrichtigungen zu neuen Inseraten („Job Alert“) mittels automatisch generierter E-Mails zu erhalten. Der Bewerber kann diese Benachrichtigungen selbst verwalten und deaktivieren. Außerdem hat der Bewerber die Möglichkeit sich jederzeit zum Newsletter von pflege-kompass.at an- und abzumelden.

X. Kommentare und Beiträge

Werden Beiträge oder Kommentare, Nachrichten und Fotos auf der Website von pflege-kompass.at hinterlassen, die nicht unseren Nutzungsbedingungen entsprechen (anstößig, beleidigend, diskriminierend, strafbar, etc.), sind wir berechtigt diese jederzeit zu löschen. Dies dient unserer rechtlichen Sicherheit. Verstößt der Text gegen Rechtsvorschriften, muss pflege-kompass.at die Identität unter den gesetzlichen Voraussetzungen nachverfolgen können.

XI. Bewerbungen auf Stellenangebote seitens pflege-kompass.at

Die Erhebung und Verarbeitung persönlicher Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Besetzung von Stellen innerhalb pflege-kompass.at. Hierfür werden von pflege-kompass.at der Name und Kontaktdaten sowie übermittelte Lebensläufe und Zeugnisse verarbeitet.

pflege-kompass.at erfragt keine sensiblen Daten gem. Art 9 Abs. 1 EU-DSGVO. Falls Sie dennoch derartige sensible Daten zur Verfügung stellen sollten, stimmen Sie der Verarbeitung dieser Daten für Zwecke der Bewerbung und des Recruitings durch pflege-kompass.at ausdrücklich zu.

Ihre Daten werden grundsätzlich nur an die für das konkrete Bewerbungsverfahren zuständigen innerbetrieblichen Stellen und Abteilungen weitergeleitet. Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Nach Ablauf gesetzlich notwendiger Behaltefristen (6 Monate nach Beendigung des Bewerbungsprozesses) werden die personenbezogenen Daten gelöscht, insofern keine Einwilligung für eine längere Behaltedauer (24 Monate) aufrecht ist.

XII. Werbung

Wir nutzen die Kontaktinformationen unserer Kunden auch zum Zweck der Direktwerbung für eigene ähnliche Produkte oder Dienstleistungen. Sie haben die Möglichkeit diese Verwendung jederzeit formfrei abzulehnen.

XIII. Zustimmung zur Datenverwendung im Sinne der Datenschutzerklärung

Der Bewerber erklärt mit der Zustimmung im Zuge der Registrierung sein Einverständnis zur Verwendung seiner personenbezogenen Daten gemäß der Datenschutzerklärung.

 

Datenschutz MedKarriere Messe Pflege Digital

Wenn die Bewerber die Freigabe für die MedKarriere Messe bestätigen, werden die Zugangsdaten, welche die Bewerber für den Pflege-kompass.at (Mailadresse & Passwort) gewählt haben auch für den Zugang auf dem Portal der MedKarriere Messe Pflege übernommen.

Somit können die Bewerber mit denselben Zugangsdaten die Inhalte und Interaktionen auf dem  Pflege-kompass.at und der MedKarriere Messe Pflege Plattform nutzen.

Der Betreiber der MedKarriere Messe Pflege Plattform ist die co agency GmbH, ein Schwesterunternehmen der BC Solutions GmbH, beide Unternehmen sind Tochterunternehmen der Valerius Beteiligungs GmbH.

Nutzung von Daten auf der MedKarriere Messe Pflege Plattform:

Nutzungsverhalten der Bewerber wird anonymisiert analysiert: durchschnittliche Verweildauer in den verschiedenen Bereichen, Anzahl von Downloads, im Downloadbereich, …

Personalisierte Daten:

Sollte ein Bewerber auf der MedKarriere Messe Pflege Plattform aktiv mit einem Aussteller in Interaktion treten (Videochat, Bitte um Kontaktaufnahme, Bitte um mehr Informationen), so werden die Basisanmeldedaten dem Aussteller zur Kontaktaufnahme übergeben (Vorname, Nachname, Mailadresse).

Darüber hinaus gibt es die Option auf der MedKarriere Messe Pflege Plattform freiwillig (eigener Freigabe Button) personalisierte Daten an einen ausgewählten Aussteller frei zugeben. In diesem Dall werden folgende Daten vom Pflege-Kompass.at an den Aussteller der MedKarriere Messe Pflege Plattform übergben: Ausbildungsstand, Arbeitgeber, Fachausbildung, Wohnort.

Temporär werden folgende Daten bei der co agency GmbH gespeichert: Anrede, Name, Mailadresse.

Diese Daten werden seitens der co agency GmbH ausschließlich in Zusammenhang mit der Umsetzung MedKarriere Messe Pflege genutzt und innerhalb eines Monats nach schließung der MessePlattform, Jänner 2021, von uns gelöscht. 

Die co agency GmbH führt nicht alle Verarbeitungstätigkeiten hinsichtlich des des CheckIns selbst durch, sondern verlassen sich auch auf die Unterstützung sorgfältig ausgewählter und verlässlicher Partner (= Auftragsverarbeiter), namentlich der Flave GmbH, Olympiaplatz 2 / 4. Stock / Top 1, 1020 Wien, Österreich. Diese sorgen durch geeignete und dem Stand der Technik entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen ebenfalls für die Sicherheit Ihrer Daten. Es ist unseren Partnern nicht gestattet, die überlassenen personenbezogenen Daten für andere als die Überlassungszwecke zu nutzen und auch die Flave GmbH löscht alle Daten innerhalb eines Monats nach Schließung der MedKarriere Messe im Jänner 2021.

 

Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzinformation

Diese Datenschutzinformation ist unmittelbar gültig und ersetzt alle früheren Datenschutzinformationen. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzinformation zu ändern, sofern wir dies für zweckmäßig bzw. erforderlich halten.

 

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten („Hyperlinks“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern.
Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstössen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.